1. Panorama

Fast jeder vierte Deutsche ist mindestens einmal geimpft

Corona in Deutschland : Fast jeder vierte Deutsche ist mindestens einmal geimpft

Rund 23,4 Prozent der Deutschen haben inzwischen eine erste Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Der Anteil der Zweitgeimpften ist deutlich niedriger.

In Deutschland sind inzwischen mehr als 25 Millionen Impfdosen verabreicht worden. Wie das Robert-Koch-Institut (RKI) am Montag mitteilte, überschritt die Zahl über das Wochenende diese Marke und lag bei 25,45 Millionen. Die Spitzen von Bund und Bundesländern beraten ab dem Nachmittag über den Stand der Corona-Impfungen.

Laut aktuellen RKI-Zahlen erhielten bundesweit bis Montag knapp 19,5 Millionen Menschen mindestens eine Impfung. Das entsprach einem Bevölkerungsanteil von 23,4 Prozent. Knapp sechs Millionen waren inzwischen bereits zweimal geimpft, das waren 7,2 Prozent der Bevölkerung. Am Samstag und am Sonntag wurden in Deutschland demnach insgesamt weitere 610.000 Corona-Impfungen verabreicht.

(AFP)