1. Panorama

Eurojackpot steigt auf 90 Millionen Euro

Vier Gewinner in Rang 2 : Eurojackpot steigt auf 90 Millionen Euro

Der Hauptgewinn der Lotterie Eurojackpot wurde am Freitagabend nicht geknackt. Dennoch gibt es neue Großgewinner.

Der Hauptgewinn bei der Lotterie Eurojackpot steigt auf seine Maximalhöhe von 90 Millionen Euro. Seit nunmehr sieben Ziehungen sei der oberste Gewinnrang nicht mehr geknackt worden, teilte Westlotto am Freitag in Münster mit. Daher sei bei der Ziehung am kommenden Freitag (7. Februar) das Maximum herauszuholen.

Bei der Ziehung am Freitagabend (31. Januar) wurden die Gewinnzahlen 1-7-12-23-39 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 4 ermittelt. In der zweiten Gewinnklasse konnten gleich vier Spielteilnehmer Großgewinne erzielen. Die Gewinner aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Dänemark erhalten jeweils exakt 773.714,50 Euro.

Zuletzt ging der Mega-Jackpot im November an drei Teilnehmer aus Bayern, Hessen und Ungarn. Es ist insgesamt das zehnte Mal, dass der Eurojackpot auf seine maximale Jackpotsumme wachsen konnte.

(dpa/red)