1. Panorama

Wettervorhersage NRW: Einzelne Schauer vom Niederrhein bis Ostwestfalen

Wettervorhersage NRW : Einzelne Schauer vom Niederrhein bis Ostwestfalen

Heute früh und am Tage ist es wechselnd bis stark bewölkt. Einzelne Schauer können bevorzugt vom Niederrhein über das Ruhrgebiet bis nach Ostwestfalen auftreten, sonst bleibt es überwiegend niederschlagsfrei.

Die Temperatur erreicht 19 Grad in Ostwestfalen und bis 22 Grad am Rhein, im höheren Bergland Werte um 17 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in höheren Lagen Ostwestfalens und dem Sauerland zeitweise auch stark böig aus Nordwest.

In der Nacht zum Donnerstag halten sich teilweise noch einige Wolkenfelder, besonders im Westen ist es aber auch gering bewölkt. Es bleibt trocken. Die Temperatur sinkt auf Werte zwischen 11 und 7 Grad. Der Wind weht schwach und dreht auf Südwest.

Am Donnerstag ist es heiter bis wolkig und trocken. Die Temperatur steigt dabei auf Werte zwischen 22 und 25, in höheren Lagen auf 19 Grad. Der Wind weht schwach und kommt aus südwestlichen Richtungen. In der Nacht zum Freitag ist es gering bewölkt und trocken. Die Temperatur geht auf Werte zwischen 14 und 10 Grad zurück. Der Wind bleibt schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Freitag wechseln stärkere und locker bewölkte Abschnitte einander ab. Im Tagesverlauf kann es bevorzugt im Norden zu einzelnen Schauern kommen, sonst bleibt es trocken. Die Temperatur erreicht 23 bis 26 Grad, im Bergland Werte um 21 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in Böen auch frisch aus Südwest bis West. In der Nacht zum Samstag ist es wolkig und letzte Schauer klingen bald ab. Die Temperatur geht auf 16 bis 12 Grad zurück. Der Wind lässt weiter nach und weht aus südlichen Richtungen.