Ein anderes Justizsystem

Es kann durchaus sein, dass der Prozess gegen Casey Anthony, der vorgeworfen wurde, in Florida ihre zweijährige Tochter ermordet zu haben, in Deutschland anders ausgegangen wäre. Die Beweise waren erdrückend.

Trotzdem wird sie bald wieder auf freiem Fuß sein.

Das hat zum einen mit einer amerikanischen Justiz zu tun, in der es den bestbezahlten Anwälten immer wieder gelingt, auch scheinbar aussichtslose Fälle zu drehen. Auch aber mit der Todesstrafe, die es in Europa nicht gibt: Droht einer Angeklagten die Giftspritze, dann wollen Geschworene mehr als hundertprozentig von der Schuld überzeugt sein. Hat die Jury noch so geringe Zweifel, dann führt an einem Freispruch kein Weg vorbei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort