„Glücklich und zufrieden“ Dänischer Kronprinz hat sein Abitur bestanden

Kopenhagen · Nachdem der dänische Kronprinz im vergangenen Jahr volljährig geworden ist, folgt nun der nächste Meilenstein in seinem Leben: das bestandene Abitur. Wie geht es nun weiter?

Dänemarks Kronprinz Christian neben seiner Mutter Königin Mary, nachdem er sein Abitur am Ordrup Gymnasium bestanden hat.

Dänemarks Kronprinz Christian neben seiner Mutter Königin Mary, nachdem er sein Abitur am Ordrup Gymnasium bestanden hat.

Foto: Ida Marie Odgaard/Ritzau Scanpix Foto/AP

Der dänische Kronprinz Christian (18) hat sein Abitur bestanden. „Ich bin sehr glücklich und zufrieden“, sagte Christian am Montag vor Reportern, nachdem er seine letzte Abiturprüfung hinter sich gebracht hatte. In den kommenden Wochen wolle er den Sommer genießen und zusammen mit seinen Freunden, seiner Familie und seiner Klasse feiern, sagte der Kronprinz.

Was seine Zukunftspläne angeht, blieb Christian vage. Nach den Sommerferien wolle er „die Welt sehen“ und sich auf Verschiedenes vorbereiten, antwortete der Kronprinz auf eine entsprechende Frage. Genau wie seine Mitschülerinnen und Mitschüler vom Ordrup Gymnasium trug Christian die in Dänemark für Abiturienten typische weiß-weinrote Mütze auf dem Kopf.

Auch sein Vater, König Frederik X. (56), seine Mutter, Königin Mary (52), sowie seine Geschwister Isabella (17), Josephine und Vincent (beide 13) waren zu dem Gymnasium am nördlichen Stadtrand von Kopenhagen gekommen, um Christian zu gratulieren.

Dänemarks Kronprinz Christian (3.v.l) mit seinen Eltern König Frederik (3.v.r), Königin Mary (2.v.l) und seinen Geschwistern, Prinz Vincent (l), Prinzessin Josephine und Prinzessin Isabella (r).

Dänemarks Kronprinz Christian (3.v.l) mit seinen Eltern König Frederik (3.v.r), Königin Mary (2.v.l) und seinen Geschwistern, Prinz Vincent (l), Prinzessin Josephine und Prinzessin Isabella (r).

Foto: Ida Marie Odgaard/Ritzau Scanpix Foto/AP

© dpa-infocom, dpa:240624-99-514366/3

(dpa)