1. Panorama

Comicfigur wechselt das Geschlecht - Die neue Thor

Comicfigur wechselt das Geschlecht - Die neue Thor

Thor, der Donnergott und eine bekannte US-Comicfigur, wechselt das Geschlecht. Nach mehr als 50 Jahren als höchst männlicher Held wird Thor ab September zur Frau. Dies gab der Verlag Marvel Comics in New York bekannt und zeigte bereits ein Bild der neuen weiblichen Figur.

Statt eines großen Mannes mit langen blonden Haaren und eines halbnackten Körpers voller Muskeln eine Frau mit Flügelhelm, Brustpanzer und rotem Umhang. Immerhin, die langen blonden Haare sind geblieben — und natürlich Thors Hammer als markante Waffe.

„Das ist kein Sie-Thor, nicht Lady Thor und nicht Thorita. Das ist einfach nur Thor“, schrieb Autor Jason Aaron. Die 1962 vorgestellte Comicfigur bekomme nicht etwa einen weiblichen Co-Star, Thor sei künftig einfach eine Frau. Marvel wolle damit Mädchen und Frauen ansprechen, die bislang nicht Zielgruppe von Comics waren.

Marvel und Konkurrent DC Comics haben in den vergangenen Jahren einige Änderungen vorgenommen. Spider-Man ist seit ein paar Jahren nicht mehr der Weiße Peter Parker, sondern der halb schwarze, halb lateinamerikanische und ganz politisch korrekte Miles Morales. Und aus der blonden Ms. Marvel wurde zum Jahresanfang ein muslimisches Mädchen. Red