1. Panorama

Bombenentschärfung in Duisburg - 1000 Menschen müssen Wohnungen verlassen

Bombenentschärfung in Duisburg - 1000 Menschen müssen Wohnungen verlassen

Zehn-Zentner-Bombe wurde bei Bauarbeiten gefunden.

Duisburg (dpa). Eine englische Zehn-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg wird am Dienstagabend in Duisburg entschärft.

Die Fliegerbombe war bei Bauarbeiten gefunden worden, wie die Stadt mitteilte. Gegen 22 Uhr soll die Entschärfung beginnen. Dann wird auch die Autobahn 3 zwischen den Kreuzen Kaiserberg und Breitscheid gesperrt.

Rund 1000 Menschen im Umkreis von 500 Metern um den Fundort der Bombe müssen dafür ihre Wohnungen verlassen.