1. Panorama

GaulandGate: Autovermieter mit einem Angebot für Gauland-Nachbarn

GaulandGate : Autovermieter mit einem Angebot für Gauland-Nachbarn

Düsseldorf. In der vergangenen Woche hatte Alexander Gauland (AfD) mit einem Zitat über Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng für Aufregung gesorgt. Nach dem Auftritt bei Anne Will gibt es nun eine Fortsetzung der Gauland-Story in der Werbebranche.

Der Autovermieter Sixt hat die Debatte für ein Werbeplakat aufgegriffen: "Jetzt einen günstigen Umzugs-Lkw mieten", empfiehlt das Unternehmen allen Gauland-Nachbarn. Die Kampagne war am Montagabend in den Sozialen Medien gestartet und ist am Dienstag in ganzseitigen Anzeigen in der tagesaktuellen Presse fortgesetzt worden. Die Netzgemeinde flippt natürlich aus. Viele halten die Werbekampagne für "einfach brilliant", andere bemängeln, dass Sixt die durch Gaulands Äußerung ausgelöste Debatte um Rassismus benutzt, um Gewinn zu machen. ull