Angelina Jolie: Kinder wollen bei Hochzeit mitreden

Angelina Jolie: Kinder wollen bei Hochzeit mitreden

Los Angeles (dpa) - Die Kinder von Angelina Jolie (38) und Brad Pitt (50) wollen ein Wörtchen mitreden, wenn es um die Hochzeit ihrer Eltern geht. „Sie werden gewissermaßen die Hochzeitsplaner sein“, verrät Jolie in der neuen Ausgabe der US-Zeitschrift „People“.

Sie spreche gemeinsam mit Brad Pitt viel mit den Kindern über deren Vorstellungen. Es sei recht witzig, was sich Maddox (12), Pax (10), Zahara (9), Shiloh (7) und die Zwillinge Knox und Vivienne (5) wünschten, sagte Jolie. Ihre Ideen drehten sich um Disney oder Paintball.

Nach siebenjähriger Beziehung hatte das Paar im April 2012 seine Verlobung bekanntgegeben. Einen Hochzeitstermin haben die Hollywood-Stars aber noch nicht genannt. Ihre Beziehung mit Pitt beschreibt Jolie in dem „People“-Interview mit Blick auf ihre große Kinderschar: „Man ist nicht Liebhaber oder Freund und Freundin, sondern vielmehr ist man Familie.“

Jolie ist derzeit für ihren neuen Disney-Film „Maleficent - Die dunkle Fee“ auf Werbetour. Darin spielt sie eine böse Fee mit schwarzen Hörnern und blutroten Lippen. Töchterchen Vivienne gibt in dem Dornröschenfilm ihr Filmdebüt als Prinzessin Aurora. Der Streifen unter der Regie von Robert Stromberg kommt Ende Mai in die Kinos.

Mehr von Westdeutsche Zeitung