Aldi ruft Aufschnitt zurück: Wurst mit gefährlichen Durchfall-Erregern

Listerien gefunden : Aldi ruft Aufschnitt zurück - Wurst enthält gefährliche Durchfall-Erreger

Wurst-Aufschnitt von Aldi-Nord wurde vom Unternehmen zurückgerufen. Er kann zu grippeähnliche Symptome mit Fieber und Durchfall führen und sollte auf keinen Fall gegessen werden.

Wie das Unternehmen Aldi-Nord auf seiner Website bekannt gegeben hat, muss der Artikel „Frühstücksfleisch-Aufschnitt, 125 g“ von der Sorte „Bauernschmaus“ zurückgerufen werden.

Es geht dabei um die Produkte, die das Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.2019 haben. Diese können mit Listerien verunreinigt sein. Listerien verursachen grippeähnliche Symptome mit Fieber und Durchfall. Besonders bei Schwangeren, Kleinkindern und Menschen mit schwachem Immunsysten kann ein Verzehr zu schweren Erkrankungen führen.

Produkte mit den genannten Mindeshaltbarkeitsdatum können in die Aldi-Nord-Fillialen zurückgebracht werden. Kunden bekommen den Kaufpreis erstattet.

Der Discounter hat die Produkte mit diesem Mindeshaltbarkeitsdatum aus dem Verkauf genommen. Sie wurde in den Gesellschaften „Herten“ und „Salzgitter“ verkauft. Ob ihre Aldi-Nord-Filliale zu einer dieser Gesellschaften gehört, können Sie hier kontrollieren.

Der Lieferant des betroffenen Produkts "Gmyrek Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG“ hat eine Rufnummer (Tel: 05371-8090) für Verbraucher eingerichtet.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung