1. Panorama

Wettervorhersage NRW: Ab dem Mittag sind heute Gewitter und Starkregen möglich

Wettervorhersage NRW : Ab dem Mittag sind heute Gewitter und Starkregen möglich

Heute früh und tagsüber ist es wechselnd bis stark bewölkt. Im Tagesverlauf kommt es gebietsweise zu teils kräftigen Schauern. Auch einzelne Gewitter sind möglich. Bei wiederholt auftretenden Schauern ist Starkregen nicht ausgeschlossen.

Die stärksten Niederschläge werden dabei in der Westhälfte erwartet. Die Temperatur erreicht 21 bis 23 Grad, im Bergland um 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig anfangs aus Südwest und dreht im Laufe des Tages auf West. In Schauer- und Gewitternähe sind starke bis stürmische Böen möglich. In der Nacht zum Mittwoch ist es wolkig und weiterhin sind einzelne kurze Schauer möglich, die zum Morgen wieder häufiger werden und gewittrig sein können. Die Temperatur geht auf 13 bis 10 Grad, im Bergland auf etwa 8 Grad zurück. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West.

Am Mittwoch ist es stark bewölkt, und es treten bereits ab dem Vormittag erneut Schauer und Gewitter auf. Am Abend lässt die Schauer- und Gewitteraktivität von Westen her allmählich nach und die Wolken lockern etwas auf. Die Tageshöchsttemperatur liegt zwischen 16 und 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nordwest. In Schauer- und Gewitternähe frischt er dabei stark böig auf. In der Nacht zum Donnerstag klingen letzte Schauer ab und die Bewölkung lockert auf, ehe sie sich ausgangs der Nacht erneut verdichtet. Die Tiefstwerte liegen zwischen 11 und 7 Grad. Der Wind weht meist nur noch schwach aus West.

Am Donnerstag kommt es bei meist starker Bewölkung wiederholt zu Schauern, nachmittags sind auch einzelne kurze Gewitter nicht auszuschließen. Die Temperatur liegt bei Werten zwischen 17 und 20 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig anfangs aus West und dreht im Laufe des Tages auf Nordwest. In Schauer- und Gewitternähe kann der Wind stark böig auffrischen. In der Nacht zum Freitag lassen die Schauer rasch nach und die Bewölkung lockert auf, so dass es zunehmend klar und niederschlagsfrei ist. Die Temperatur sinkt auf 11 bis 7 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwest bis West.