1. Panorama

A46: Mutter stirbt nach Autounfall, Baby überlebt

A46: Mutter stirbt nach Autounfall, Baby überlebt

Erkelenz (dpa). Tragischer Unfall auf der Autobahn: Eine 24 Jahre alte Mutter ist tödlich verletzt worden, als ihr Wagen auf der A46 aus noch ungeklärten Gründen quer über die Fahrbahn schleuderte.

Ihr sieben Monate altes Baby, das mit im Auto saß, wurde nur leicht verletzt. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Frau war bei Erkelenz auf der A46 unterwegs, als ihr Auto ins Rutschen kam und in eine Böschung schleuderte. Dort überschlug sich das Auto und blieb auf dem Seitenstreifen liegen.

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau in ein Krankenhaus, wo sie einige Stunden später starb. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf 10 000 Euro.