1. Panorama

Verstoß gegen Tierschutzgesetz: 28 Müllsäcke mit toten Schafen in früherem Steinbruch in Sachsen entdeckt

Verstoß gegen Tierschutzgesetz : 28 Müllsäcke mit toten Schafen in früherem Steinbruch in Sachsen entdeckt

Eine Spaziergängerin macht in einem ehemaligen Steinbruch bei Grimma in Sachsen eine grausige Entdeckung. Womöglich wurde tote Schafe und Lämmer illegal entsorgt.

In Sachsen ermittelt die Polizei nach dem Fund von 28 Müllsäcken mit Kadavern von Schafen und Lämmern. Die Säcke wurden am Donnerstag von einer Spaziergängerin in einem ehemaligen Steinbruch bei Grimma entdeckt, wie die Beamten in Leipzig am Freitag mitteilten. Im Raum steht ein Verstoß gegen das Tierschutzgesetz.

Die Herkunft der Tiere und die weiteren Hintergründe waren aber zunächst noch unklar. Den Schafen und Lämmern waren laut Polizei die Erkennungsmarken entfernt worden, die Rückschlüsse auf den Besitzer erlaubt hätten. Die Beamten gingen davon aus, dass es sich eventuell um eine illegale Entsorgung von Kadavern aus der gewerblichen Tierkörperbeseitigung handeln könnte. Medizinische Untersuchungen der toten Tiere wären Aufgabe des Veterinäramts.

(AFP)