1. Panorama

15.000 Kurden wollen in Hannover gegen Türkei demonstrieren

15.000 Kurden wollen in Hannover gegen Türkei demonstrieren

Hannover. Zu einem deutschlandweiten kurdischen Protest gegen die türkische Militäroffensive in Syrien werden in Hannover am Samstag (9.00 Uhr) rund 15.000 Teilnehmer erwartet. Mit einem Großaufgebot will die Polizei mögliche Konflikte vermeiden, kurdische Demonstranten sollen von türkischen Nationalisten getrennt werden.

Angesichts zweier Demonstrationszüge und einer Protestkundgebung zum kurdischen Neujahrsfest Newroz werden in Hannovers Stadtzentrum Behinderungen erwartet. Vor dem Hintergrund des türkisch-kurdischen Konflikts hatte die Polizei zunächst ein Verbot signalisiert - letztendlich gab ein Gericht aber grünes Licht für die Versammlung.

Auch in weiteren deutschen Städten sind für Samstag Demonstrationen von Kurden angekündigt. Bei Kundgebungen in Hamburg (14.00 Uhr), Köln (15.00 Uhr) und Wuppertal (15.00 Uhr) werden jeweils einige Hundert Demonstranten erwartet. dpa