Zwischendecke in Kaufhaus stürzt ein: Seniorin verletzt

Zwischendecke in Kaufhaus stürzt ein: Seniorin verletzt

Düsseldorf (dpa) - In einem Kaufhaus auf der Düsseldorfer „Kö“ ist am Samstag mitten im Geschäftsbetrieb eine Zwischendecke abgestürzt. Es habe sich um ein 120 Quadratmeter großes Stück aus Regips gehandelt, eine Seniorin sei leicht verletzt worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Das Kaufhaus sei zunächst geräumt worden. 50 Einsatzkräfte fuhren hin, wie der Sprecher weiter sagte.

Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag in der zweiten Etage, die daraufhin gesperrt wurde. Die anderen Etagen des Kaufhauses wurden nach dem Einsatz wieder geöffnet. Die Ursache für den Decken-Absturz sei noch unklar, sagte der Sprecher. In dem Kaufhaus gebe es derzeit Bauarbeiten.

Mehr von Westdeutsche Zeitung