1. NRW

Südstadt: Zehn Prozent als Spende

Südstadt : Zehn Prozent als Spende

Der Ada Market in der Kölner Straße 1 in der Südstadt spendet vom 15. Oktober bis zum 17. Dezember dieses Jahres zehn Prozent des Umsatzes an verschiedene Organisationen. Dazu zählen Wuppertaler in Not, die Kindernothilfe und Ärzte ohne Grenzen.

Auch mit bedacht werden die türkischen Organisationen Lösemili Cucuklar Vakfi, die leukämiekranken Kindern hilft, Koruncuk Vakfi, die sich für Frauen und Mädchen einsetzt sowie Nesin Vakfi, die Studenten- und Kinderheime finanziell unterstützt. Hüseyin Tepe, Sohn der Geschäftsführerin des Ada Market, erklärte im Gespräch mit der WZ, dass sich seine Familie häufig für gute Zwecke einsetzt und es ihnen ein großes Bedürfnis sei, zu helfen, wo Not herrscht. So ist die aktuelle Spendenaktion des Supermarktes nicht die erste, und sie werde auch nicht die letzte sein. Tepe hofft, dass die Kunden auf die Aktion aufmerksam werden und dann auch von sich aus für den guten Zweck spenden. „Unsere Stammkunden finden unsere Spendenaktion sehr gut“, weiß er zu berichten. mli