Zwei Männer rauben Spielhalle aus

Zwei Männer rauben Spielhalle aus

Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Barmen. Am Dienstagabend gegen 23.20 Uhr kam es laut Polizei zu einem Raubüberfall auf eine Spielhalle am Steinweg. Zwei Unbekannte drohten einer Mitarbeiterin mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchteten sie über die Straße Steinkuhle. Dort verliert sich die Spur. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können. Sie verweist darauf, dass bereits gegen 22.55 Uhr zwei Personen an einem Kiosk an der Straße Rott aufgefallen sind, die in Verbindung mit dem Raubüberfall auf die Spielhalle stehen könnten.

Die Räuber werden wie folgt beschrieben: Einer ist etwa 180 Zentimeter groß, 20 bis 23 Jahre alt und schlank. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und eine schwarze Trainingshose mit roten Streifen. Der zweite Täter ist rund 165 Zentimeter groß und schlank. Auch er trug eine schwarze Jacke und eine schwarze Trainingshose mit weißen Streifen. An den Händen hatte er schwarze Handschuhe, außerdem trug er laut Polizei eine schwarze Sporttasche mit sich. Beide Männer sprachen Deutsch mit Akzent und hatten ein südländisches Aussehen. Hinweise nimmt die Polizei unter 2840 entgegen. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung