1. NRW
  2. Wuppertal

Zwei Männer bedrohen Wuppertaler Paketzusteller mit einem Messer

Versuchter Überfall : Zwei Männer bedrohen Wuppertaler Paketzusteller mit einem Messer

Zwei Männer haben am Mittwoch einen Paketzusteller in Wuppertal mit einem Messer angegriffen. Sie wollten Pakete haben.

Ein 24-jähriger Paketzusteller ist am 13. Oktober von zwei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht worden, teilte die Polizei mit.

Der Zusteller war gegen 12 Uhr auf der Sonnabendstraße in Wuppertal unterwegs. Er hatte wenige Minuten zuvor ein Paket ausgeliefert und war wieder in seinen Wagen gestiegen, als plötzlich zwei Männer rechts und links neben seinem Fahrzeug auftauchten. Durch das teilweise geöffnete Fenster bedrohten sie ihn mit einem Messer und forderten einige Pakete.

Der Zusteller ging nicht darauf ein und rief die Polizei. Als die Täter dies bemerkten, flüchteten sie über einen Spielplatz in Richtung Rathenaustraße.

Die Räuber waren laut Polizei etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß. Sie hatten schwarze Haare und schwarze Augenbrauen. Bekleidet waren sie komplett in schwarz mit Kapuzenoberteilen. Sie trugen schwarze OP-Masken und schwarze Handschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

(red)