Zusammenstoß in Wuppertal: 61-Jährige wird von Auto erfasst und verletzt sich schwer

Zusammenstoß : 84-Jährige wird von Auto erfasst und verletzt sich schwer

Bei dem Versuch einen Straße zu überqueren wurde einen Wuppertaler Fußgängerin angefahren. Ein kurzfristiger Richtungswechsel der Frau führt zu dem Unfall.

Am Donnerstag (20.12.) kam es gegen 18 Uhr auf der Rauentaler Bergstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Fußgängerin.

Den Angaben der Polizei Wuppertal zur Folge, wollte eine 84-Jährige die Straße zunächst überqueren, änderte ihre Laufrichtung jedoch kurzfristig und lief quer über die Kreuzung an der Rauentaler Bergstraße/Langerfelder Straße.

Eine 61-jährige Autofahrerin wollte zeitgleich in die Langerfelder Straße abbiegen. Dabei wurde die 84-Jährige von dem Autospiegel des Fahrzeugs erfasst und stürzte zu Boden. Sie wurde dabei schwer Verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung