Zu schnell gefahren? Motorradfahrer auf der L74 schwer verletzt

Zu schnell gefahren? Motorradfahrer auf der L74 schwer verletzt

Wuppertal. Bei einem Unfall auf der L74 wurde ein Motorradfahrer (28) schwer verletzt.Der 28-Jährige war auf der L74 in Richtung Müngsten unterwegs, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.

Das teilte die Polizei mit. Daraufhin stürzte der junge Mann und verletzte sich schwer. Möglicherweise war der 28-Jährige zu schnell gefahren, erklären die Beamten weiterhin. Anschließend musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Straße in Fahrtrichtung Müngsten gesperrt. red