Zoo bietet wieder viele Führungen an

Zoo bietet wieder viele Führungen an

Zoo. Auch in der fünften Woche der Sommerferien wird es im Wuppertaler Zoo nicht langweilig. Am Montag, 13. August, können Besucher die Stimmung nach Kassenschluss erleben. Um 18 Uhr startet die „Abendführung durch den geschlossenen Zoo“, bei der Besucher die Tiere bei ihren abendlichen Aktivitäten beobachten können.

Die Führung dauert rund anderthalb Stunden, die Kosten betragen sechs Euro zuzüglich Zoo-Eintritt. Um Anmeldung bis 30 Minuten vor Start wird gebeten. Am Dienstag, 14. August, geht es mit einer Kinderferienführung zum Thema „Pinguine und Co.“ weiter. Die Teilnehmer können sich dazu um 10.30 Uhr im Eingangsbereich des Zoos einfinden und müssen lediglich den Zoo-Eintritt zahlen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ebenfalls am Dienstag tritt von 14 bis 17 Uhr Clown Larry mit seiner Show im Blumenrondell auf. Am Mittwoch, 15. August, steht ab 15 Uhr alles im Zeichen der „Sommerführung“, die drei Euro zusätzlich kostet (mit WSW-Ticket gratis). Reservierte Karten müssen bis 30 Minuten vor Beginn abgeholt werden. Am Donnerstag, 16. August, geht es ab 10.30 Uhr zu „Löwen, Tiger und anderen Großkatzen“. Die Führung ist kostenlos. Red

Mehr von Westdeutsche Zeitung