1. NRW
  2. Wuppertal

Zoo bietet in den Ferien Programm

Zoo bietet in den Ferien Programm

Es gibt besondere Führungen und Blicke hinter die Kulissen.

Zoo. In den nächsten zwei Wochen — den Herbstferien — wird im Wuppertaler Zoo wieder einiges geboten. So gibt es etwa jeden Dienstag und Donnerstag um 10.30 Uhr sogenannte Kinderferienführungen zu verschiedenen Themen, die kindgerecht aufbereitet werden. Eine Anmeldung für die einstündige Tour ist nicht erforderlich. Bezahlt wird nur der Zoo-Eintritt (Kinder sieben Euro, Erwachsene 14,50 Euro). Für kommenden Montag lädt der Zoo zu einer Abendführung ein, die um 18 Uhr beginnt. Teilnehmer erleben die besondere, ruhige Atmosphäre im geschlossenen Zoo und können die Tiere bei ihren abendlichen Aktivitäten und der Vorbereitung auf die Nacht beobachten.

Für die Abendführung wird um eine Anmeldung gebeten. Die Dauer beträgt rund anderthalb Stunden, zusätzlich zum Zoo-Eintritt wird eine Gebühr von sechs Euro erhoben. Wer sich für die Arbeitswelt Zoo interessiert, sollte sich den Mittwoch, 25. Oktober, im Kalender markieren. Dann gibt es um 15 Uhr eine Führung hinter die Kulissen. Teilnehmer erhalten dabei Informationen über die verschiedenen Betriebsabläufe und können Blicke in Bereiche des Zoos werfen, die sie sonst nicht betreten dürfen. Auch für diese Führung ist eine Anmeldung notwendig. Anmeldungen werden unter 563-3600 angenommen. Mehr Informationen gibt es im Internet.

zoo-wuppertal.de