Zehn Minuten ohne Strom in Barmen

Barmen : Zehn Minuten ohne Strom

Im Bereich Bromberger Straße / Leimbacher Straße / Schützenstraße in Barmen ist gegen 15 Uhr der Strom ausgefallen.

Schrecksekunde am Montagnachmittag: Im Bereich Bromberger Straße / Leimbacher Straße / Schützenstraße in Barmen ist gegen 15 Uhr der Strom ausgefallen. Bevor sich die Irritationen - etwa im ampellosen Straßenverkehr - zum Chaos entwickeln konnten, war die Störung wieder behoben. Nach zehn Minuten, so WSW-Pressesprecher Holger Stephan, war der Strom wieder da. Eine schwerwiegende Ursache ist damit wohl auszuschließen. Vielleicht war es ein Schaltfehler im Spannwerk.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung