Kriminalität Zahl rechter Straftaten wieder angestiegen

Wuppertal · 2019 hatte es einen Rückgang gegeben. Ein Vorfall verursachte hunderte Hass-Botschaften im Internet.

  Beamten halten einen sehbehinderten Mann bei einer Demo am Döppersberg fest. Es folgten Beleidigungen gegen die Polizei im Netz.

Beamten halten einen sehbehinderten Mann bei einer Demo am Döppersberg fest. Es folgten Beleidigungen gegen die Polizei im Netz.

Foto: Youtube Video

Die Zahl politisch motivierter Straftaten in Wuppertal ist 2020 nach einem Rückgang 2019 wieder angestiegen. Die Diskussion um einen Polizeieinsatz bei einer Anti-Corona-Demonstration ließ darüber hinaus die Statistik ungewöhnlich ansteigen: Mehr 250 Hass-Botschaften mit Beleidigungen gegen die Polizei wurden registriert und als politisch motivierte Straftaten in der Kategorie „nicht zuzuordnen“ eingeordnet.