Im Wald von morgen In Wuppertal konnten mit Unterstützung von WZ-Leserinnen und -Lesern viele neue Bäume gepflanzt werden

Wuppertal · „Ein kleiner Beitrag gegen den Klimawandel“: In Zusammenarbeit mit dem Forstamt Wuppertal wurde für jedes E-Paper, das neu erworben wurde, ein Baumsetzling gespendet.

 Am Mittwochmittag konnten rund 200 Baumsetzlinge von WZ-Leserinnen und -Lesern gepflanzt werden.

Am Mittwochmittag konnten rund 200 Baumsetzlinge von WZ-Leserinnen und -Lesern gepflanzt werden.

Foto: Andreas Fischer

Wer seit September diesen Jahres fleißig die WZ gelesen hat, dem wird sie aufgefallen sein: Die Artikel-Serie „Im Wald von morgen“. Wie auch in diesem Artikel wurde im Rahmen der Serie zugleich auf die WZ-Aufforst-Aktion aufmerksam gemacht. In Zusammenarbeit mit dem Forstamt Wuppertal wurde für jedes E-Paper, das neu erworben wurde, ein Baumsetzling gespendet – und genau diese Baumsetzlinge wurden am Mittwochmittag nun gemeinsam mit WZ-Leserinnen und -Lesern im Wald in Cronenberg eingepflanzt.