Meinung WZ-Kommentar zur Kritik an der Sparkasse: Nah am Menschen?

Wuppertal · Nah am Menschen will die Sparkasse bleiben. Und versucht dafür die Quadratur des Kreises: Personal wird zwar eingespart, aber es werden keine Standorte geschlossen, sondern viele Standorte sind nur an einzelnen Tagen geöffnet.

katharina.rueth@wz.de

[email protected]

Foto: Schwartz, Anna (as)

Das sollen die erweiterten digitalen Angebote ausgleichen.