WZ in 100 Sekunden : WZ in 100 Sekunden

Wuppertaler Polizei will mehr Bereitschaft zur Zivilcourage

Zivilcourage ist ein Thema, das die Wuppertaler Polizei beschäftigt. Kriminalhauptkommissarin Mechthild Bach sagt: „Es wäre schön, wenn möglichst viele Menschen, die Bereitschaft in sich tragen würden, Hilfe zu leisten.“ Diese Formulierung wählt die Polizistin ganz bewusst, weil für sie Zivilcourage eben nicht gleichzusetzen ist mit einem heroischen Überwältigen eines Täters. Es gehe vielmehr darum, nicht wegzuschauen und im Rahmen der eigenen Möglichkeiten zu handeln - ohne sich in Gefahr zu bringen.

St. Anna-Klinik: Bald zieht die Feuerwehr ein

Im Januar sollen die ersten Lehrgänge starten, dann nimmt die Rettungsdienstschule in der St. Anna-Klinik an der Vogelsangstraße ihren Betrieb aus. Die Feuerwehr freut sich, dass die Ausbildung nun konzentriert an einem Ort stattfinden kann.

Zukunft der Kindereisenbahn im Zoo ist ungewiss

Der Aufwand für die Ehrenamtler wird zu groß, außerdem werden die Auflagen des Denkmalschutzes strenger: Die Kindereisenbahn im Zoo könnte bald ihre letzten Runden gedreht haben.