WZ in 100 Sekunden : WZ in 100 Sekunden

Hallo Wuppertal

willkommen beim WZ-Update

Heute gab es corona-verspätet die offizielle Eröffnung der Schwarzbachtrasse. Rund 130 Menschen, darunter viele Politiker, trafen sich zu einem kleinen Festakt auf dem Schwarzbachviadukt. Oberbürgermeister Andreas Mucke dankte der Wuppertalbewegung, allen Beteiligten und Unterstützern des Projekts. Die Wuppertalbewegung hat die ehemalige Bahntrasse mit 3,6 Millionen Euro aus Fördermitteln und Spenden in einen Freizeitweg umgebaut.

Vor 70 Jahren sprang Zirkuselefant Tuffi aus der Schwebebahn in die Wupper und blieb zum Glück unverletzt. Fast an dieser Stelle wurde heute ein Störstein in Elefantenform in den Fluss gesetzt. Neben Erinnerungswert hat er auch praktischen Nutzen für Flora und Fauna.

Es gibt Bewegung beim Neubau der Moschee an der Gathe. Bis Mitte November sollen die neuen Pläne stehen. Die eigentliche Moschee ist nur ein Teil des Millionenprojektes der Ditib-Gemeinde, das über Spenden finanziert werden soll. Geplant sind außerdem eine Kita, ein Ärztehaus und Angebote für betreutes Wohnen.

Das alles und mehr lest ihr morgen in der WZ, heute Abend im E-Paper, und jederzeit auf WZ.de und in der WZ News App.