WZ in 100 Sekunden : WZ in 100 Sekunden

Gucci-Gang hat sich laut Stadt aufgelöst

Wie Vertreter der Stadt im Jugendhilfeausschuss erklärt haben, hat sich die Gucci-Gang aufgelöst. Die Bande aus Kindern und Jugendlichen war immer wieder in die Schlagzeilen geraten, zuletzt durch die brutale Attacke auf einen Rentner in Heckinghausen. Die Folgen daraus – der Mann wird ein Pflegefall bleiben – hätten die anderen Mitglieder geschockt, hieß es. Dadurch, dass die beiden mutmaßlichen Täter in Haft bzw. einer geschlossenen Jugendeinrichtung sitzen, haben sich zudem die Strukturen der Gruppe verändert. Außerdem ist laut Stadt die Arbeit der Streetworker erfolgreich, die Zugang zu den Jugendlichen gewonnen haben.

Bürgerinitiative Kleine Höhe will gegen Asbruch-Pläne protestieren

Am Donnerstagabend ist Oberbürgermeister Andreas Mucke zu Gast in der Bezirksvertretung Uellendahl-Katernberg. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Änderung des Regionalplans, die auch eine mögliche Wohnbebauung im Bereich Asbruch am Rande der Kleinen Höhe vorsieht. Die Bürgerinitiative Kleine Höhe hat bereits Protest angekündigt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung