WZ in 100 Sekunden

Arbeitslosenquote sinkt im März leicht

Die Arbeitslosigkeit in Wuppertal ist im März auf 15 726 Personen gesunken. Das waren 532 Arbeitslose weniger als im Februar und auch 1378 Menschen weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote sinkt von 9,1 Prozent im Februar auf aktuell 8,8 Prozent. Vor einem Jahr im März belief sich die Quote auf 9,6 Prozent.

Verkauf Kohlekraftwerk: WSW geben sich gelassen

Nach Brancheninformationen plant Engie das Kraftwerk in Wilhelmshaven abzustoßen,
an dem die Stadtwerke einen Anteil von 15 Prozent besitzen. In den kommenden drei Jahren rechnen die WSW mit einem Verlust von 34,1 Millionen Euro und haben entsprechende Rücklagen gebildet. Daran würde auch ein möglicher Verkauf nichts ändern. Die finanziellen Gefahren durch die Entwicklung seien derzeit nicht absehbar.

Kreuzigung in Wuppertal

Zum 26. Mal spielt die Italienisch-katholische Mission am Karfreitag die Leidensgeschichte Jesu in Wuppertal nach. Die Veranstaltung beginnt am 14. April um 15.30 Uhr mit einer offiziellen Eröffnung, bevor um 16 Uhr der Kreuzweg mit der ersten Station im Deweert'schen Garten beginnt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung