WZ in 100 Sekunden

Museum zieht in einen Pavillon um

Der Fahrplan für den Umbau des Historischen Zentrums steht: Ab Sonntag, 13. Mai, um 12 Uhr wird der Engels-Pavillon zur Anlaufstelle für die Besucher des Historischen Zentrums. Die Eröffnung des direkt an der B 7 gelegenen Pavillons durch Oberbürgermeister Andreas Mucke leitet die Neugestaltung von Engelshaus und Museum für Frühindustriealisierung ein. Das Museum wird am 31. Mai geschlossen. Die Wiedereröffnung ist spätestens zum 200. Geburtstag von Friedrich Engels am 28. November 2020 geplant.

Uni-Halle erhält neue Beleuchtung und Bühnentechnik

Knapp eine Millionen Euro wird das Gebäudemanagement im Spätsommer in die Uni-Halle stecken, um sie für die nächsten Jahre fit für weitere Veranstaltungen zu machen. Auch den Erfordernissen der ersten Handball-Bundesliga, der der Bergische HC dann wieder angehört, soll die Halle dann gerecht werden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung