WZ in 100 Sekunden

Nicht alle Wege führen zum neuen Döppersberg

Die Wiedereröffnung der B 7 wurde vor gut einem Jahr mit einer stimmungsvollen Sommer-Party gefeiert. Die Freigabe der Straße Döppersberg am kommenden Montag um 10 Uhr wird um einige Nummern kleiner ausfallen. Aber: Auf dem Weg zur Fertigstellung des neuen Döppersbergs ist damit ein weiteres großes Etappenziel erreicht. Über die Straße erfolgt die Zufahrt zum neuen Parkdeck am Hauptbahnhof, das zusammen mit der Mall eröffnet wird. Die Verkehrsführung wird sich ändern.

Der Schaden in den City-Arkaden ist immens

Im gefluteten Untergeschoss der City-Arkaden sollen die Läden bis Oktober wieder sukzessive eröffnen. H&M und Essanelle sind als erstes dran. Mehrere Geschäfte haben inzwischen einen Übergangsstandort gefunden. Thalia zum Beispiel will in Kürze im 2. OG eröffnen.

Erst Sturm, dann Borkenkäfer — die Fichte hat es schwer

Der Sturm Friedericke hat in den Wuppertaler Stadtwäldern enorme Schäden angerichtet und mehr als 1000 Bäume entwurzelt. Besonders die Fichte war stark betroffen. Nun macht den städtischen Förstern die Fichte wieder Sorgen, da nun der Borkenkäfer zahlreiche Fichten befällt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung