Die WZ in 100 Sekunden: Die WZ in 100 Sekunden

Die WZ in 100 Sekunden : Die WZ in 100 Sekunden

Schwebebahn legt guten Start hin

Wuppertal. 256 Tage ohne Schwebebahn sind zu Ende: Am Donnerstagmorgen um 5.12 Uhr hat die Schwebebahn wieder ihren Passagierbetrieb aufgenommen. Pünktlich und ohne Probleme ging es in Vohwinkel los. Dabei waren zahlreiche Pressevertreter, viele Fans, die diese erste Fahrt mitmachen wollten, und auch Oberbürgermeister Andreas Mucke. Der erklärte: „Wuppertal ohne Schwebebahn ist wie Paris ohne den Eiffelturm.“

Manuel Bölstler und WSV einigen sich

Wuppertal. Der Rechtsstreit zwischen dem Wuppertaler SV und seinem ehemaligen Sportdirektor Manuel Bölstler ist beendet. Sie haben sich außergerichtlich geeinigt, teilte das Arbeitsgericht Wuppertal mit. Über die getroffenen Vereinbarungen wurde bis jetzt nichts bekannt. Bölster war einer der Väter des gescheiterten Projekts WSV 2020. Nach seinem Rücktritt als Vorstand im Frühjahr hatte ihn der Verein fristlos gekündigt, dagegen hatte er geklagt.

Das Wetter

Wuppertal. Am Freitag wird es tagsüber angenehme 24 Grad warm, bei leichtem Wind scheint meist die Sonne. Am Abend und in der Nacht kann es zu Schauern und Gewittern kommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung