Die WZ in 100 Sekunden: Die WZ in 100 Sekunden

Die WZ in 100 Sekunden : Die WZ in 100 Sekunden

Morgen ist wieder ein Friday for Future

Wuppertal. Morgen gehen wieder zahlreiche junge Leute für mehr Klimaschutz auf die Straße. Die „Fridays-for-Future“-Demonstration startet um 10 Uhr am Schauspielhaus an der Kluse und führt dann über die B7 bis zum Barmer Rathaus. Vor dem Rathaus kommt ein gewichtiger Unterstützer dazu: Professor Peter Hennicke, ehemaliger Leiter des Wuppertal Instituts. Er wird ein paar Worte sagen und dem Oberbürgermeister die Unterschriften von 22.000 Wissenschaftlern übergeben, die die Fridays-for-Future-Bewegung unterstützen.

Razzia gegen Schleuser

Wuppertal. Die Bundespolizei durchsuchte am Donnerstagmorgen Wohn- und Geschäftsräume in mehreren Städten, darunter auch in Wuppertal. Gesucht waren Beweise gegen drei Deutsche und einen Rumänen, die Mitglieder einer Schleuserbande sein sollen. Die Polizei verdächtigt sie, gewerbsmäßig Menschen nach Deutschland einzuschleusen und dafür unter anderem falsche Pässe zu besorgen. Die Beamten beschlagnahmten 62 Gramm Gold, 19.700 Euro Bargeld und ein Kleinkalibergewehr.

Das Wetter

Wuppertal. Morgen bleibt es ungemütlich und unbeständig: Die Sonne zeigt sich nur kurz. Ansonsten wechseln sich Wolken und Regenschauer ab. Die Temperaturen steigen bis auf 10 Grad.

Mehr von Westdeutsche Zeitung