WZ in 100 Sekunden: Die WZ in 100 Sekunden

WZ in 100 Sekunden : Die WZ in 100 Sekunden

Die Gefahr von einem Fahrverbot in Wuppertal wächst. Die Deutsche Umwelthilfe hat am Montag mitgeteilt, dass es wegen zu hoher Stickstoffdioxid-Werte in Wuppertal Klage gegen das Land NRW eingereicht.

Damit drohen der Stadt im kommenden Jahr Fahrverbote. OB Andreas Mucke will sich mit diesem Szenario noch nicht beschäftigen und verweist stattdessen auf den Green-City-Plan, mit dem man die Luft in Wuppertal sauberer machen wolle.

Gerade tagt der Stadtrat im Barmer Rathaus und diskutiert über viele Großprojekte, vor denen die Stadt in den nächsten Jahren steht. Einen großen Tagesordnungspunkt haben die Mitglieder aber bereits von ihrer Liste gestrichen: Ob es einen Bürgerentscheid zur geplanten Seilbahn geben wird, ist demnach weiter offen. Die Entscheidung darüber wurde vertagt.

Das Wetter:

Am Dienstag bleibt es weitgehend trocken und sonnig. Die Temperatur klettert auf maximal sechs Grad.

Mehr von Westdeutsche Zeitung