Alexa : Die WZ in 100 Sekunden

Das sind die Schlagzeilen aus Wuppertal:

Tödlicher Unfall auf der Vohwinkeler Straße

Am Montagvormittag kam es auf der Vohwinkeler Straße in Wuppertal zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Fußgängerin tödlich verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau aus bislang ungeklärter Ursache von einem Lkw erfasst und erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Sicherheitsbedenken bei der Seilbahn?

Ob die Wuppertaler Stadtwerke in ein Kostenaufwendiges Planfeststellungsverfahren zum Bau der Seilbahn einsteigen, entscheidet sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Dass die Planungen vor einer entscheidenden Phase stehen, motiviert den Verein „Seilbahnfreies Wuppertal“ seinen Protest zu verstärken. In seinem jüngsten Newsletter zeigt der Verein mehrere Unfälle mit Seilbahnen auf und stellt somit die Frage, wie sicher eine Seilbahn überhaupt wäre.

WSV kann auf Platz 2 ziehen

Sollte der Wuppertaler SV am Dienstagabend im Heimspiel gegen die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen, kann der Fußball-Regionalligist auf Tabellenplatz 2 vorrücken. Anpfiff ist um 19.30 Uhr im Stadion am Zoo.

Das Wetter in Wuppertal:

Regelrecht ungemütlich wird es am Dienstag. Bei 6 bis 8 Grad droht immer mal wieder Regen, dazu gibt es Sturmböen ab Windstärke 8.

Mehr von Westdeutsche Zeitung