Wuppertalerin stirbt durch Wohnungsbrand

Unglück : Wuppertalerin stirbt durch Wohnungsbrand

An der Buschstraße in Wuppertal-Barmen hat es am Montagnachmittag einen folgenschweren Brand gegeben.

Gegen 14.15 Uhr wurde die Wuppertaler Feuerwehr am Montag alarmiert. Eine Anwohnerin hatte ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Buschstraße bemerkt, sich selber gerettet und anschließend die Einsatzkräfte gerufen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte die Wohnung im ersten Stock bereits in voller Ausdehnung.

Im Inneren fanden die Einsatzkräfte eine leblose Frau, deren Identität derzeit noch unklar ist, teilte die Polizei mit. Sie ermittelt jetzt hinsichtlich der Brandursache.

Mehr von Westdeutsche Zeitung