1. NRW
  2. Wuppertal

Personen wurden nicht verletzt: Wuppertaler Zoo: Ausgebrochener Schneeleopard eingefangen

Personen wurden nicht verletzt : Wuppertaler Zoo: Ausgebrochener Schneeleopard eingefangen

Wuppertal. Ein Horrorszenario für jeden Besucher: Im Wuppertaler Zoo ist am Donnerstagnachmittag ein Schneeleopard aus seinem Gehege ausgebüxt. Schuld ist wohl menschliches Versagen.

Laut Auskunft des Zoos nutzte das Tier eine offen gelassene Tür für seinen Ausbruch.

Um 14 Uhr wurden die Ein- und Ausgänge des Zoos geschlossen. Auf dem Gelände befindliche Besucher wurden aufgefordert, nahegelegene Gebäude aufzusuchen.

Um 14.30 Uhr dann Entwarnung: Die Tore des Zoos sind wieder geöffnet. Der Leopard wurde eingefangen und soll laut Zeugenaussagen wohlauf sein.

Wie Zookurator André Stadtler mitteilte, handelte es sich bei dem Freigänger um das Männchen "Irbis", das erst vor kurzem Vater geworden ist.

Der Zoo will den Fall jetzt eingehend untersuchen. Laut Stadtler habe der Ausbruch aber gezeigt, dass das Sicherheitskonzept des Zoos funktioniert. jp