1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler wird im Auto fast von einer Baggerschaufel getroffen

Unfall in Remscheid : Wuppertaler wird im Auto fast von einer Baggerschaufel getroffen

Ein Wuppertaler hat in Remscheid sehr viel Glück gehabt: Während der Fahrt ist eine Baggerschaufel auf seinen VW gefallen. Sein Beifahrer und er selbst sind fast unverletzt gebieben.

Auf der Straße Bergisch Born in Remscheid ist es am 24. Februar gegen 12.30 Uhr zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden ein Wuppertaler und sein Beifahrer leicht verletzt, teilte die Polizei mit.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 21-jährige Lastwagenfahrer aus Richtung Lennep kommend unterwegs. In einer Rechtskurve löste sich die Baggerschaufel, die er auf dem Laster geladen hatte, und stürzte in den Gegenverkehr.

Die Schaufel fiel auf einen VW Golf, der ihm genau in dem Moment entgegenkam. Der 24-jährige Wuppertaler und sein 20-jähriger Beifahrer hatten Glück, dass sie kaum verletzt wurden. Sie wurden trotzdem in ein Krankenhaus gebracht.

Für die Unfallaufnahme und die Bergung der verlorenen Ladung hat die Polizei die Straße zeitweise gesperrt.

(red)