Wuppertaler Tier der Woche: Nelly ist eine Schönheit

Tier der Woche : Nelly ist eine Schönheit

. Die elf Jahre alte, sensible Nelly sucht ein ruhiges Zuhause, in dem sie Zuwendung und Aufmerksamkeit erhält. Bei ihren jetzigen Besitzern wurde sie zunächst nur zur Pflege aufgenommen, ist aber ihren Menschen schnell ans Herz gewachsen und lebt inzwischen seit zehn Jahren dort.

Ihr erstes Lebensjahr hat sie mit ihren Geschwistern in einer großen Familie mit sechs Kindern verbracht. Das war vermutlich für Nelly eine eher unruhige Zeit. Bis heute ist sie sehr schreckhaft, insbesondere Geräusche in hohen Lagen mag sie nicht. Nun hat ihre Familie selbst Nachwuchs bekommen und dadurch ist Nelly völlig verunsichert, so dass das Zusammenleben mit Kind und Katze nicht mehr tragbar ist.

Nelly reagiert auf fremde Menschen sehr scheu und braucht ihre Zeit. Bei Personen, die sie kennt, ist sie zutraulicher. Ist sie mit ihrer jetzigen Besitzerin alleine, genießt sie ihre Zeit und Aufmerksamkeit und holt sich ihre Streicheleinheiten. Nelly kennt keine anderen Tiere und hatte bisher noch keinen Freigang. Der Verein Pechpfoten e.V. wünscht sich für Nelly ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder und andere Tiere. Infos: Tel. 0202/7471 71 77. Red

www.portraits.pechpfoten.de/Nelly.pdf

Mehr von Westdeutsche Zeitung