Wuppertaler Tier der Woche: Jamie vermisst Spaziergänge im Freien

Tier der Woche : Jamie vermisst Spaziergänge im Freien

Der Kater ist etwa zwei Jahre alt und sucht ein Zuhause.

Jamie ist einer von vielen Freigängern, die aktuell vom Katzenschutzbund Wuppertal vermittelt werden. Jamie ist der jüngste und wird auf etwa ein bis zwei Jahre geschätzt. Laut Katzenschutzbund ist er ein sehr liebes Tier, das seinen Freigang aber sehr vermisst. Der Verein sucht für ihn dringend eine Familie mit Haus und Garten, die einem tollen Einzelprinzen ein Zuhause geben möchten. Andere Katzen mag Jamie nämlich nicht besonders, was er auch deutlich zeigt.

Die Westdeutsche Zeitung stellt jede Woche in Kooperation mit dem Katzenschutzbund Wuppertal und dem Verein Pechpfoten ein Tier der Woche vor. Weitere Informationen zu Jamie sowie zur Vermittlung gibt es unter Telefon 753504. Alle Tiere des Katzenschutzbundes werden entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft vermittelt.

Mehr Informationen über Jamie und die anderen Tiere, die aktuell vom Katzenschutzbund Wuppertal vermittelt werden, gibt es im Internet.

katzenschutzbund-wuppertal.de

Mehr von Westdeutsche Zeitung