1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Stadtwerke: Weiter Ausfälle durch erhöhten Krankenstand

WSW setzt Fahrten aus : Wuppertaler Stadtwerke: Weiter Ausfälle durch erhöhten Krankenstand

Weil weiterhin zahlreiche Mitarbeiter krank gemeldet sind, fallen bei den WSW einige Fahrten von Bussen aus.

„Wir haben leider immer noch einen erhöhten Krankenstand“, erklärt Stadtwerkesprecher Holger Stephan. Dadurch fielen einige Busfahrten aus. Er versichert: „Wir haben alles auf die Straße gebracht, was geht.“

Schon vor einigen Wochen hatten die Stadtwerke über Probleme wegen des hohen Krankenstands berichtet und um Verständnis gebeten. Um die Ausfälle gering zu halten, seien bereits Mitarbeiter des Innendienstes, die einen Busführerschein haben, als Fahrer eingesetzt worden.

Zudem versuchten die WSW, Leistungen an Partnerunternehmen zu vergeben. Da die Branche insgesamt Personalprobleme hat, sei dies nicht einfach.

Einen Überblick zu den betroffenen Linien finden Sie unter https://twitter.com/wswwuppertal.

(kati)