1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Stadtwerke warten Gasleitungen an der Gasstraße

Name ist Programm : Wuppertaler Stadtwerke warten Gasleitungen an der Gasstraße

Die Wuppertaler Stadtwerke arbeiten ab Montag, 9. November, an Gasleitungen auf der Gasstraße. Umleitungen werden ausgeschildert.

Wie die Stadtwerke berichten, ist die Gasstraße im ersten Bauabschnitt von der Lüttringhauser Straße kommend bis zur Hausnummer 38 befahrbar. Aus Richtung Nibelungenstraße kommen Autofahrer auf der Gasstraße nur bis zur Hausnummer 26.

Im zweiten Bauabschnitt, der voraussichtlich am 16. November beginnt, ist die Gasstraße von der Lüttringhauser Straße aus gesperrt. In dieser Zeit ist sie nur über die Nibelungenstraße erreichbar. Diese Bauphase dauert nach Angaben der WSW circa vier Wochen. Fußgänger können den Bereich passieren. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

(red)