Wuppertaler Stadtwerke füllen Trinkwasser kostenlos auf

Refill Deutschland : WSW füllen Trinkwasser kostenlos auf

Das Unternehmen beteiligt sich an der bundesweiten Aktion und will damit gegen die PET-Flaschen-Flut kämpfen.

Die Wuppertaler Stadtwerke beteiligen sich an der Aktion „Refill Deutschland“. An drei Standorten in Wuppertal gibt es die Möglichkeit, Trinkflaschen kostenlos mit Trinkwasser aufzufüllen – an den Tafelwasserautomaten in den Kundencentern am Wall und am Alten Markt sowie im Foyer des Verwaltungshauses an der Bromberger Straße. „Damit möchten wir einen Beitrag zu Klimaschutz und Abfallvermeidung leisten“, erklärt Claudia Fischer vom Wassermanagement der WSW. Denn Einwegflaschen verursachten Plastikmüll und hohe CO2-Emissionen durch den Transport. Trinkwasser aus der Leitung habe eine bessere Klimabilanz als Mineralwasser. Unternehmen, die sich an der Aktion „Refill“ beteiligen möchten, können sich unter Telefon 5693843 bei den WSW melden.

Mehr von Westdeutsche Zeitung