1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Stadtteilbibliotheken bleiben zu

Coronaschutzverordnung : Wuppertaler Stadtteilbibliotheken bleiben zu

Die Stadtteilbibliotheken in Wuppertal dürfen weiterhin nicht öffnen. Es gibt aber trotzdem die Möglichkeit, Medien auszuleihen.

Die Wuppertaler Stadtbibliotheken dürfen nicht öffnen, teilte die Stadt Wuppertal mit. Es muss hier laut der Coronaschutzverordnung bei der digitalen Ausleihe bleiben.

Wer ein Buch oder ein anderes Medium leihen möchte, kann es anschließend kontaktlos vor der Tür der Stadtteilbibliothek abholen. Dafür ist laut Stadt kein Schnelltest nötig.

(red)