Nach Pandemie-Ausfall Wuppertaler Stadtfest „Barmen Live“ findet 2022 wieder statt

Wuppertal-Barmen · Zwei Jahre lang konnte das Wuppertaler Stadtfest „Barmen Live“ wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Für 2022 steht aber schon ein Zeitraum fest.

 Im Jahr 2019 fand „Barmen Live“ zuletzt statt. 2020 und 2021 fiel es wegen der Corona-Pandemie aus.

Im Jahr 2019 fand „Barmen Live“ zuletzt statt. 2020 und 2021 fiel es wegen der Corona-Pandemie aus.

Foto: Schwartz, Anna (as)

2020 und 2021 konnte das traditionelle Stadtfest „Barmen Live“ wegen der Pandemie nicht stattfinden. 2022 soll wieder gefeiert werden, von Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Mai.

Die Stadt schreibt, dass der Veranstalter eine Kombination aus Volksfest am Alten Markt, Jahrmarkt in der Fußgängerzone und Musikfest auf Johannes-Rau- und Geschwister-Scholl-Platz plane. Es werde mit rund 100 Gewerbetreibenden inklusive mehrerer Fahrgeschäfte gerechnet.

Die Politik beschäftigt sich derzeit damit, ob am 29. Mai von 13 bis 18 Uhr auch ein verkaufsoffener Sonntag stattfindet. Der Antrag kommt von der Interessengemeinschaft City Barmen. Kritik gibt es von der Gewerkschaft Verdi. Die Entscheidung trifft der Rat Anfang April.

(pal)