1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Schwebebahn fährt wieder

Wieder in Betrieb : Wuppertaler Schwebebahn fährt wieder

Der Betrieb der Wuppertaler Schwebebahn war zum Stillstand gekommen. Der Grund dafür waren Kabelbrände im Bereich Am Clef / Rolingswerth. Nun fährt sie wieder.

Die Wuppertaler Schwebebahn ist am 9. Januar aufgrund von Kabelbränden gegen 14:50 Uhr zum Stillstand gekommen. Wie die Wuppertaler Stadtwerke mitteilen, wurden zwei Brandstellen im Bereich Am Clef / Rolingswerth festgestellt.

Die alarmierte Feuerwehr konnte die Feuer löschen. Die WSW reparierten im Anschluss die entstandenen Schäden. Während dieser Instandsetzungsarbeiten war die Wuppertaler Schwebebahn außer Betrieb. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet.

Laut den WSW hat die Schwebebahn nun ihren regulären Betrieb wieder aufnehmen können. Weitere Informationen finden Sie auf dem offiziellen Informationskanal der Stadtwerke.

 Der Kabelbrand aus der Nähe.
Der Kabelbrand aus der Nähe. Foto: Tim Oelbermann
(red)