Himmelfahrtskirmes Wuppertaler Schausteller fühlen sich verdrängt

Wuppertal · Barmen geht live statt Himmelfahrts-Kirmes.

Wuppertaler Schausteller fühlen sich verdrängt​
Foto: Schaustellerverband Wuppertal

Michael Petersen ist sauer. Eine Himmelfahrtskirmes in der Barmer Innenstadt wird es in diesem Jahr wohl nicht geben, erklärt der Sprecher des Schaustellervereins Wuppertal. Jüngst hatte sich die Bezirksvertretung Barmen für die Alternativ-Veranstaltung „Barmen geht live“ ausgesprochen, die im vergangenen Jahr erstmalig stattfand. Der zuständige Organisator, die FH Event GmbH, hatte nun für das gleiche Mai-Wochenende wie die Schausteller einen Antrag an die Stadt gestellt.