1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Reihe WZ Wissen erklärt, wie man mit Spaß zum Superhirn wird

WZ Wissen : Markus Hofmann: Mit Spaß zum Superhirn

Bei „Wetten, dass…?“ konnte Markus Hofmann bereits seine Fähigkeiten als Gedächtnistrainer unter Beweis stellen. Nun kommt er nach Wuppertal.

Wie hieß noch mal dieser Kunde? Wann ist das Meeting? Wie hoch waren die Umsatzzahlen? Sich Namen, Termine und Fakten leichter merken können und geistig aktiver und flexibler werden – das verspricht Gedächtnistrainer Markus Hofmann. Am Mittwoch, 18. Dezember, steht er zum Finale der Reihe WZ Wissen 2019 in Wuppertal auf der Bühne der Barmenia Versicherungen.

Er wird Techniken vermitteln, die die Zuhörer, wie er selbst sagt, vom Freizeitdenker in die Gedächtnis-Profiliga aufsteigen lassen. Unter dem Motto „Faszination Gedächtnis – In jedem Kopf steckt ein Superhirn“ wird das Wissen in unterhaltsames Infotainment verpackt. In vielen praktischen Übungen erleben die Zuhörer, welche außerordentlichen Leistungen auch ihr Gedächtnis vollbringen kann.

Markus Hofmann lernte die Gedächtnistechniken im Studium kennen. In den darauffolgenden Jahren vertiefte er sein Wissen und verfeinerte verschiedenste Merk- und Denktechniken derart erfolgreich, dass er es sich zur Aufgabe machte, die Gedächtnisleistung von Menschen in kurzer Zeit zu steigern. Der internationale Durchbruch als Gehirn- und Gedächtnistrainer kam nach einem Auftritt bei „Wetten, dass…?“ mit Thomas Gottschalk. Markus Hofmann reichte die „Schottenwette“ ein und wettete, dass die kleine Julia (11) 100 schottische Clans am Muster ihrer Kilts erkennen konnte. Lediglich zweimal zwei Stunden Vorbereitungszeit waren nötig. Die Wette wurde erfolgreich gemeistert.

Hofmann hat eine Technik der „mentalen Briefkästen“ entwickelt, die es mit Hilfe von witzigen kleinen Geschichten ermöglicht, sich in wenigen Minuten spielend Namen und Gesichter, Fach- und Allgemeinwissen sowie komplexe Sachverhalte merken zu können. Und viel Spaß macht das auch noch.

Hofmann erhielt bereits nationale und internationale Auszeichnungen für Redner. Zudem ist er Bestseller-Autor. Bei den Vorträgen von WZ-Wissen, zu denen die WZ zusammen mit der Veranstaltungsagentur Sprecherhaus und den Barmenia Versicherungen einlädt, geht es darum, auf unterhaltsame Weise an seinen „Soft Skills“ zu arbeiten.

Der Vortrag von Markus Hofmann im Rahmen von WZ Wissen findet statt am Mittwoch, 18. Dezember, 19.30 bis 21 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) bei den Barmenia Versicherungen im Vortragssaal Casino im Erdgeschoss, Barmenia-Allee 1, 42119 Wuppertal. Karten kosten für WZ-Abonnenten 39 Euro für die Einzelkarte (sonst 49 Euro) und sind erhältlich bei der Veranstaltungsagentur Sprecherhaus, Tel. 02561/97 92 888, oder im Online-Ticketshop:

www.sprecherhaus-shop.de