Zeichen für Solidarität Wuppertaler Rat schließt sich Trierer Erklärung an

Wuppertal · Der Rat hat sich in seiner Sitzung am Montag der sogenannten Trierer Erklärung des Deutschen Städtetages angeschlossen.

Wuppertal schließt sich der Erklärung an.

Wuppertal schließt sich der Erklärung an.

Foto: Fischer, Andreas H503840

Diese wurde als Reaktion auf das Treffen von AfD-Funktionären mit Mitgliedern der Identitären Bewegung und die dort diskutierte, als „Re-Migration“ bezeichnete Deportation von Millionen Menschen beschlossen. Auch CDU-Mitglieder sollen an dem Treffen teilgenommen haben. In der Trierer Erklärung bekennen sich die Mitglieder des Städtetages zu Menschenwürde, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit. Die Erklärung soll ein Zeichen für Solidarität sein und wendet sich gegen die Spaltung der Stadtgesellschaften. Im Wuppertaler Rat hatten SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und die Linke gemeinsam beantragt, sich der Erklärung anzuschließen.

(tö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort